Kurze Brautkleider – nicht nur fürs Standesamt!

Langes Brautkleid vs. kurzes Brautkleid

Die Brautgeschäfte sind voll davon, in jedem Brautkatalog strahlen sie einem entgegen und die Freundinnen haben auch darin „Ja“ gesagt: Lange Brautkleider! Herrlich romantisch, schön feminin und man kann es schließlich nur einmal im Leben tragen. Stimmt! Aber was, wenn die Braut lange Hochzeitskleider nicht mag und sich darin fühlt, als würde sie im weißen Stoff versinken? Oder wenn die Hochzeit standesamtlich gefeiert wird und die Braut sich in einem langen Brautkleid overdressed findet? Dann muss ein kurzes Brautkleid her! Und wunderschön soll es bitte sein!

kurze Brautkleider Standesamt

(Foto: Marylise)

Kurze Brautkleider in Hülle und Fülle

Die Nachfrage nach kurzen Brautkleidern ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und die Hersteller tragen dieser gesteigerten Nachfrage Rechnung. So erfreuen sich Bräute, die auf der Suche nach einem kurzen Brautkleid sind, an einer umfangreichen und bezaubernden Auswahl im Fachgeschäft. Besonders beliebt sind die Kleider im Kurzformat, drei Mal dürfen Sie raten, für standesamtliche Trauungen. Nicht wenige Bräute liebäugeln sogar mit zwei Hochzeitskleidern – ein kurzes fürs Standesamt, ein langes für die Trauung in der Kirche. Doch auch gegen eine kurzes Hochzeitskleid in der Kirche spricht heutzutage zum Glück nichts mehr.

Mini Hochzeitskleid asymmetrisch

(Foto: Ladybird)

Das „Richtige“ finden

Vintage, Rockabilly, pure Eleganz – Mini, knielang oder wadenlang – Spitze, Satin, Organza oder Tüll – kurze Brautkleider gibt es in allen Stilen, Längen und Stoffen. Gar nicht so einfach, die richtige Wahl zu treffen! Am Anfang der Suche nach dem richtigen Hochzeitskleid – ob kurz oder lang – steht immer das Thema Inspiration. Blättern Sie Brautmagazine durch und schneiden Sie Ihre Favoriten aus. Oder stöbern Sie im Internet auf einschlägigen Brautblogs und erstellen Sie eine persönliche Hitliste als Pinboard auf Pinterest. Mit diesen Ideen im Kopf vereinbaren Sie dann einen Termin im Brautgeschäft Ihres Vertrauens. In einem guten Geschäft erhalten Sie eine tolle Beratung zu all Ihren Fragen. Die Verkäuferinnen geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie durch den richtigen Schnitt Ihre Figur optimal betonen oder durch das eine oder andere Accessoire Highlights zaubern können.

Brautschuhe Elsa Coloured Shoes

(Foto: Elsa Coloured Shoes)

Entdecken Sie Ihre Liebe zu Accessoires

Apropos Accessoires! Ein modisches Zubehör bekommt bei einem kurzen Brautkleid natürlich besonders viel Aufmerksamkeit: Die Brautschuhe! Ob glitzernd und verführerisch hoch oder doch lieber dezent und flach – mit den richtigen Brautschuhen können Sie am Hochzeitstag Ihrer Persönlichkeit Ausdruck verleihen oder ganz neue Akzente setzen. Erlaubt ist alles, was Ihnen gefällt. Nur hochwertig sollten sie sein, denn nichts ist schlimmer, als wenn Ihre Füße schon auf dem Weg zum Traualtar schmerzen…

Marylise Hochzeitskleid crusz

(Foto: Marylise)

(Video oben: www.christineburkart.com)

 

♥ Kurze (und lange!) Brautkleider finden Sie bei crusz am Spittelmarkt 11-12 in Berlin! Wunderschöne Marken Brautkleider, die passenden Accessoires und tolle Kleider für Hochzeitsgäste auf über 700 qm! Sichern Sie sich jetzt Ihren Wunschtermin für die Anprobe unter der Telefonnummer 030-960 80 500. ♥

 

Das wird Sie auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.